Krankentagegeld vereinfachte Gesundheitsfragen

Krankentagegeld mit vereinfachter Gesundheitsprüfung für Arbeitnehmer

In der Regel fallen beim Abschluss einer Krankentagegeld-Versicherung im Antrag Fragen zum Gesundheitszustand der versicherten Person an. So kann es bei Vorerkrankungen oder aktuellen Beschwerden schnell zu einer Ablehnung durch den Versicherer kommen. Eine KTG-Versicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen kann hier oftmals nützlich sein.

Für sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer gibt es die Möglichkeit eine Krankentagegeldversicherung mit einer vereinfachten Gesundheitsprüfung abzuschließen. Hierbei ist der Abschluss bis zu einer Höhe von 20,- Euro Tagessatz möglich.


Krankentagegeldversicherung Barmenia, Tarif T42+

Die Barmenia Versicherung bietet aktuell auch im Jahr 2022 noch bis 31.12.2021 die Möglichkeit zum Abschluss einer Krankentagegeldversicherung mit einer vereinfachten Gesundheitsprüfung an.

Die Annahmevoraussetzungen für den Abschluss sind wie folgt:

  • sozialversicherungspflichtiges Einkommen
  • gesetzliche Krankenkasse mit Krankengeld Anspruch
Vereinfachte Gesundheitsfragen Barmenia Tarif T42+

Die Gesundheitsprüfung des Tarifs T42+ ist bis zu einer Krankentagegeldhöhe von 20,- Euro vereinfacht. Hierfür müssen Sie folgende Fragen beantworten:

  • Besteht oder bestand in den letzten 5 Jahren- eine der folgenden Erkrankungen, Gesundheitsstörungen und/oder -beeinträchtigungen?

Abhängigkeit vom Beatmungsgerät; Adipositas, ab Grad II (BMI >35); Alkoholismus; Alzheimer; Amputationen (mehrere); Amyotrophe Lateralsklerose (ALS); Anämien (alimentäre, hereditäre, aplastische); Angina Pectoris; Aortenaneurysma; Arteriosklerose; Arthrose; Autismus; Bandscheibenvorfall; Blutgerinnungsstörung; Chorea Huntington; COPD (chronisches Lungenemphysem); Creutzfeldt-Jakob; Darmerkrankung, chronische; Degeneration des Gehirns oder Nervensystems; Demenz; Depression; Diabetes mellitus (Typ 1 oder 2 sowie genetisch, medikamentös, nach Bauchspeicheldrüsenentfernung); Dialyse; Epilepsie; Gelenkersatz; Hemiparese; Hemiplegie; Hepatitis B/Hepatitis C; Herzklappenkrankheiten; Herzkrankheiten, chronische rheumat./angeborene; Herzmuskelinsuffizienz; Hirninfarkt; HIV-Infektion; Immunschwäche, angeborene/ erworbene; Kinderlähmung; Knochengewebeschädigung; Koma; Krebs (alle Arten von bösartigen Neubildungen); Lähmung, spastische; Leberzellschaden (u.a. Zirrhose, Degeneration); Lungenembolie; Lungeninfarkt; Lymphödem; Makuladegeneration, altersbedingte (AMD); Metabolisches Syndrom; Morbus Bechterew; Mukoviszidose; Multiple Sklerose; Muskelschwund (-dystrophie); Myasthenie; Myokardinfarkt; Myopathie; Netzhautablösung; Nierenembolie; Nierenfunktionsstörungen; Niereninsuffizienz, chronische; Organ- oder Gewebetransplantation; Osteoporose; Parkinson; Picksche Krankheit; Polyarthritis; Polyneuropathie; Psoriasisarthritis; psychische Erkrankung; Psychosen; Querschnittslähmung; Rheuma; Rückenmarkkrankheiten; Sarkoidose; Schädel-Hirntrauma mit Hirnblutung; Schizophrenie; Schlaganfall; Sehnervschädigung; Sklerodermie; Strahlenfolgen; Subdurale Hämatome; Zerebralparese; Zerebrovaskuläre Krankheit;

  • Besteht
     derzeit eine Arbeitsunfähigkeit?
     Berufs-, Dienst- oder Erwerbsunfähigkeit oder wurde ein Antrag auf Leistungen gestellt?
     Pflegebedürftigkeit oder wurde ein Antrag auf Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung gestellt?

Sofern Sie beide Fragen mit jeweils nein beantworten können, steht einer Annahme aus gesundheitlichem Aspekt nichts entgegen.

Besonderheiten der Krankentagegeldversicherung Barmenia, T42+

+ Zeitlich unbegrenzte Krankentagegeld
+ weltweiter Versicherungsschutz für medizinisch notwendige Heilbehandlungen
+ Rooming-in (bis zum 14. Lebensjahr)beim Krankenhaustagegeld-Tarif

von der Wirtschafts-Woche wurde der Tarif T42+
im Februar 2020 mit „sehr gut“ ausgezeichnet

Häufige Fragen und Antworten (FAQs) zur Krankentagegeldversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen

  1. Was ist eine Krankentagegeldversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen?
    Eine Krankentagegeldversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen ist eine Versicherungspolice, die es Ihnen ermöglicht, sich vor einem möglichen Einkommensverlust aufgrund von Krankheit oder Verletzung zu schützen. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Krankentagegeldversicherung müssen Sie hier nur einige vereinfachte Gesundheitsfragen beantworten, um sich zu qualifizieren.
     
  2. Welche Gesundheitsfragen werden gestellt?
    Die Gesundheitsfragen variieren je nach Versicherungsanbieter. Im Allgemeinen beziehen sie sich jedoch auf Ihre allgemeine Gesundheit, Vorerkrankungen und Krankenhausaufenthalte. Sie könnten beispielsweise gefragt werden, ob Sie in den letzten Jahren bestimmte medizinische Bedingungen hatten oder ob Sie in der Vergangenheit einen Krankenhausaufenthalt hatten.
     
  3. Wie hoch ist die Deckungssumme bei einer Krankentagegeldversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen?
    Die Deckungssumme variiert je nach Versicherungsanbieter und Ihrem individuellen Bedarf. Einige Versicherer bieten Deckungssummen von wenigen hundert Euro pro Monat an, während andere höhere Beträge anbieten können.
     
  4. Was sind die Vorteile einer Krankentagegeldversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen?
    Der Hauptvorteil einer Krankentagegeldversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen ist, dass es einfacher und schneller ist, eine Deckung zu erhalten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Krankentagegeldversicherungen müssen Sie keine umfangreichen medizinischen Untersuchungen durchführen lassen oder medizinische Unterlagen einreichen. Außerdem ist eine solche Versicherung oft auch günstiger als eine traditionelle Krankentagegeldversicherung.
     
  5. Kann ich eine Krankentagegeldversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen abschließen, wenn ich bereits Vorerkrankungen habe?
    Es hängt von der Art und Schwere Ihrer Vorerkrankungen ab. Einige Versicherungsanbieter können Ihnen trotz Vorerkrankungen eine Deckung anbieten, während andere dies ablehnen. Es ist wichtig, dass Sie sich die Versicherungsbedingungen genau durchlesen und gegebenenfalls mit dem Versicherungsanbieter sprechen, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Deckung erhalten.
     
Wir beraten Sie individuell

Sie wünschen weitere Informationen oder gleich ein persönliches Angebot?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Oder gleich anrufen: +49 (0)2991 2374 548

 
Finanzieller Schutz für Ihre Angehörigen
Baloise Risikolebensversicherung Onlineabschluss

Baloise Risikolebensversicherung
  • Schutz Ihrer Angehörigen vor finanziellen Engpässen.
  • Freie Wahl der Versicherungssumme, abgestimmt auf Ihre individuelle Lebenssituation.
  • Umfangreiche Nachversicherungsgarantie.
  • Versicherungsschutz ab 2,50 EUR monatlich.

Ihr FinanzCockpit
Logo

24/7 für Sie verfügbar.
Wann immer Sie möchten und wo Sie möchten, haben Sie hier Online-Zugriff auf Ihre Finanzen.

Anmelden
Vergleichsrechner

Direkt online, einfach und bequem den passenden Tarif finden!

Zum Vergleichsrechner
Top-Bewertungen
Top Maklerpool in Deutschland

Wir arbeiten mit starken Partnern, um für Sie passgenaue Lösungen zu finden und jederzeit das Beste herauszuholen.

Das sagen Kunden zu unserer Dienstleistung